Ortstermin

Date mit dem Kleiderschrank

Styling-Expertin zu Gast beim Ortstermin

Nahnsen 1-rgs-HORSTMAR. Haben Sie auch einen Schrank voll nichts anzuziehen? Dann sind sie ein Fall für Carola Nahnsen. Als selbstständig tätige Stylistin berät sie Frauen – und auch Männer – individuell in Fragen von Image und Outfit. Am Freitagabend war Carola Nahnsen im Rahmen der Vortragsreihe „Ortstermin“ zu Gast in Horstmar. Das Interesse an Tipps von der Modeexpertin war groß, über 50 Frauen folgten der Einladung des Stadtmarketingvereins HorstmarErleben und des Kulturforums Steinfurt. Der Abend unter dem Thema „Modefans oder Modemuffel“ fand in den Ausstellungsräumen der Firma HPR Holzideen im Gewerbegebiet statt.

„Bildung soll Spaß machen und an ungewöhnlichen Orten ist der Spaß besonders groß. Deshalb freuen wir uns, dieses interessante Ambiente nutzen zu dürfen“, dankte Dr. Barbara Herrmann, Leiterin des Kulturforums, der gastgebenden Firma.

„Männer haben zwar die Hosen an, aber die Frauen sagen welche“ eröffnete Carola Nahnsen launig ihren Vortrag. 90 Prozent ihrer Kundschaft sei weiblich, aber man dürfe keine Pauschalurteile fällen: „Nicht alle Frauen sind Modefans und nicht alle Männer Modemuffel“. Grundsätzlich sei das äußere Erscheinungsbild, die persönliche Wirkung für beide Geschlechter wichtig. „Der erste Eindruck ist entscheidend und der entsteht beim Anblick eines Menschen in weniger als einer Sekunde“, verdeutlichte Nahnsen den verblüfften Gästen. Einem Eisberg vergleichbar nehme man von seinem Gegenüber zunächst nur das Äußere wahr. Wer seine Wirkung auf andere optimieren möchte, muss sich laut Nahnsen zunächst die Frage stellen: „Wie möchte ich wirken? Welche Botschaft will ich senden?“. So müsse man sich natürlich bei einem beruflichen Termin anders kleiden als in der Freizeit. Dabei darf Mode aber nie Verkleidung sein. „Die inneren Werte, der Charakter eines Menschen soll durch sein Outfit unterstützt werden“, stellt die Stylistin klar. Als Grundregel gelte: Das Outfit muss zum Typ passen. „Ich berate nach allgemein gültigen Styling-Regeln, aber gehe nicht nach Trends. Die Sachen müssen den Leuten einfach stehen“, erklärt Nahnsen ihr Erfolgsrezept. Ausgebildet in den Bereichen Image, Outfit, Farb-und Stilberatung sowie Visagistik berät sie Kunden in ihrem Studio in Borghorst oder auf Hausbesuchen. Außerdem ist Carola Nahnsen im Team der ZDF-Styling Show ‚schick und schön‘. Auch im ZDF-Fernsehgarten war sie schon dabei und auf der Fashion-Week im Mode-Mekka Berlin.

Für alle, die zwar viel Kleidung besitzen, aber dennoch nie wissen, was sie anziehen sollen, hatte Carola Nahnsen einen besonderen Ratschlag: „Machen sie ein Date mit ihrem Kleiderschrank!“ Frau oder Mann müsse sich dafür genügend Zeit nehmen und dann – vielleicht mit einem Gläschen Sekt – in Ruhe den Inhalt des Schrankes begutachten. Dabei solle man jedes einzelne Stück kontrollieren und sich fragen: „Macht mich das glücklich?“ Laute die Antwort „Nein“, sei das Teil ein Fall für die Kleiderbörse. „Es macht keinen Sinn, Kleidung zu horten, in der sei sich nicht wohlfühlen, auch wenn die Sachen modern sind“, stellte die Expertin fest. Nach der empfohlenen „Schrankdiät“ sei es ratsam, zunächst eine Liste fehlender Kleidungsstücke zu erstellen. „Und dann belohnen sie sich mit einer schönen Shopping-Tour“, riet Carola Nahnsen ihren amüsierten Zuhörerinnen abschließend. Nach ihrem ebenso unterhaltsamen wie informativen Vortrag beantwortete die Expertin Fragen und gab den Damen viele gute Tipps.

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
Kirchplatz 1 – 3
48612 Horstmar
Mail: info@horstmarerleben.de
Internet: www.horstmarerleben.de
Tel.: 02558 9979481

Aktuelle Termine

21 Jun 2018
14:00 -
Heimatverein: Längere Radtour
21 Jun 2018
14:30 - 17:30
kfd -Doppelkopfspiel
21 Jun 2018
18:00 -
Haupt- und Finanzausschuss
23 Jun 2018
07:00 - 02:00
kfd - Fahrt nach Fulda
23 Jun 2018
14:30 - 18:00
Familienflohmarkt im Generationenpark

Anfahrt

anfahrtsskizze