OTTO-Immobilien

Immobilienbüro erfüllt den Traum vom eigenen Haus

Regina Schmidt"Wir wollen zufriedene Kunden" lautet das schlichte Credo von Immobilien Werner Otto. Doch was so einfach klingt, erfordert in der schwierigen Immobilienbranche ein hohes Maß an Kompetenz, Erfahrung und Flexibilität. Das Team des Steinfurter Immobilienbüros erfüllt diese Anforderungen. Werner Otto, gelernter Bankkaufmann und langjähriger Gebietsleiter der LBS, machte sich 1999 in Borghorst selbstständig und verfügt über 50 Jahre Berufserfahrung. Ihm zur Seite stehen Immobilienfachwirtin Anna-Lena Krude, die auch DEKRA-geprüfte Sachverständige für Immobilienberwertung ist, und Immobilienfachwirt Malte Krüger, besonders versiert in juristischen Fragen rund um die Realisierung von Immobilien.

Komplettiert wird das Team durch IT-und Medienspezialist Karsten Borgmann und den Auszubildenden Tim Sippel. Die Experten bieten ein umfangreiches Portfolio: Vollständige Projektentwicklung, Kauf und Verkauf von Neubauten, Gebrauchtimmobilien, Wohnungen oder Grundstücken, Beratung zur Finanzierung. "Die individuelle Betreuung unserer Kunden steht im Vordergrund. Wir gehen flexibel auf ihre Wünsche und Bedürfnisse ein, können ein Rundum-sorglos-Paket schnüren", betont Werner Otto. Außer Fachwissen und Erfahrung bringt das Team eine Eigenschaft mit, die für Kunden spürbar und wichtig ist: Leidenschaft für den Beruf. Den aktuellen Schwerpunkt bildet die Projektentwicklung als Bauträger. Otto-Immobilien ist vorrangig in Steinfurt und Umgebung sowie der Stadt Münster tätig. In Horstmar hat das Büro schon diverse große Projekte umgesetzt, wie die Baugebiete Koppelfeld, Nieland und Pferdekamp. Jüngstes Vorhaben ist das Wohnquartier "Alte Molkerei". Nach dem Bau der drei Mehrfamilienhäuser mit 21 Eigentumswohnungen an der Bahnhofstraße und zwei Einfamilienhäusern an der Schulstraße geht das Projekt nun in die nächste Phase. "Der Bereich 'Alte Molkerei' ist eine 1a-Citylage von Horstmar. Dort stehen nun acht weitere Grundstücke für den Bau von Einfamilienhäusern zur Verfügung", so Werner Otto. Die Grundstücksgröße liege zwischen 280 und 450 Quadratmetern. Vier Häuser mit einer Wohnfläche von rund 118 Quadratmetern seien auf den kleineren Grundstücken bereits projektiert. Der Kaufpreis werde voraussichtlich 380.000 Euro betragen. Vier Häuser sollen mit den künftigen Besitzern geplant werden, mit individueller Grundrissgestaltung und freier Wahl der Innenausstattung. Alle Häuser entsprechen dem modernsten Energiestandard und sind förderfähig. Sie werden schlüsselfertig und zum Festpreis erstellt. Da der Horstmarer Stadtrat kürzlich den Bebauungsplan beschlossen hat, steht einem Baustart Anfang 2022 nichts im Weg. Interessenten erhalten nähere Infos bei Immobilien Werner Otto, Münsterstr. 56 in Steinfurt-Borghorst, Tel. 02552 / 610030, E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
Schöppinger Straße 4
48612 Horstmar
Mail: info@horstmarerleben.de
Internet: www.horstmarerleben.de
Tel.: 02558 9979481

Anfahrt

anfahrtsskizze